*
Menu
Startseite Startseite
Über Suzan H. Wiegel Über Suzan H. Wiegel
Philosophien Philosophien
Essenzen Essenzen
Kahuna Kahuna
Ladakh Ladakh
Ohana Ohana
Körperpflege-Produkte Körperpflege-Produkte
E-Book

E-Book  -  Der entschlüsselte Glückscode

 
Podcast
News-Archiv : März 0212
17.03.2012 12:55 (2120 x gelesen)

Aloha,

Der Kahuna erinnert: „Von Herzen Dank euch allen, die ihr euch bemüht, Harmonie und Frieden auf diesem Planeten zu etablieren und zu vermehren. Weil auch die Sonnenaktivität in diesem Jahr sehr intensiv sein wird, was die Heftigkeit eurer Emotionen direkt  beeinflusst, erlaubt mir bitte daran zu erinnern, dass es besonders jetzt eure Verantwortung ist, eine stabile Balance in euch selbst zu gewährleisten, also mit eurem Kane (Höheres Selbst) im Einklang zu sein.

Die Verantwortung für das, was du bist, fühlst und denkst, trägst ja nur du! Die intakte Verbindung zu deiner höheren, geistigen Instanz schenkt dir direkt ein intaktes Wesen: unerschütterlich kraftvoll und voller Vertrauen.

Lass deine Pläne für die Zukunft



fallen und erinnere dich: du hast keine Zukunft im alten Sinne, denn deine Zukunft erbaust du aus jedem Moment deines JETZT. Du wählst immer, ob du eine Situation mit Liebe oder Angst betrachtest, und bitte, mein Liebes, triff diese Wahl stets bewusst, denn kein Fünkchen Liebe geht jemals verloren!

Entscheide dich jeden Moment dafür, eine Quelle des Lichts zu sein, eine Widerspiegelung des Göttlichen und fühle nach, mit wie viel Liebe du täglich dich selbst und den universellen Raum gefüttert hast. Erlaube dir jeden Moment die Freude der Einheit mit Allem, was IST zu erleben, indem du einfach immer die Liebe wählst. Auch dann, wenn dein Kopf sich sträubt. Drama war definitiv gestern, jetzt gibt es nur noch Erkenntnis…

Indem du ganz einfach auf diesem Planeten lebst und atmest, dein Licht erhalten kannst, weil du dir vertraust, erschaffst du sanfte, liebevolle Energie, die den Wandel in dir unterstützt. Erinnere dich auch, dass niemals DU allein atmest. ES atmet dich! Dein Atem fließt aus deinem Kane zu dir, und ES kennt deinen Weg. ES führt dich sicher an das Ziel deiner innersten Sehnsucht, wenn du diese Form der Energie auch immer wieder zu wählen bereit bist. Denk und fühl dich gesund, vollendet heil und vollkommen geliebt! Es ist die Wahrheit. Sie war es immer. Erinnere dich und wähle neu! Es gibt keinen Mangel, es gibt jetzt die Fülle…wenn du sie wählst, weil du weißt, dass sie natürlich zu dir gehört!“

Kleine Hilfe: Im Einklang mit dem Kane

Wann immer du dich unwohl fühlst, liegt ein Mangel an Liebe vor. Sieh das! Dann wird es ganz einfach: Füg wieder Liebe hinzu. Genau das nennen wir Ho’opono’pono. Es ist das schnellste und effektivste Lebenselexier, das es gibt. So erklären die Kahunas eine ihrer kraftvollsten Übungen. Es ist das schönste Geschenk, das du dir selbst machen kannst: Immer verfügbar, immer anwendbar, immer heilsam und niemals verletzend. Du allein bist der Chef in deinem System! Nimm dir vor dem Aufstehen und vor dem Einschlafen (oder zu jeder anderen Zeit) nur ein paar Minuten Zeit und richte dich auf dein geistiges Wesen aus. Sei dir bewusst ob du das Folgende verwirklichen willst:

Erste Entscheidung: „Alles, was ich an Erinnerungen in mir trage, gleichgültig wie schmerzhaft sie waren, nehme ich jetzt liebevoll in mein Herz. Ich kann den Schmerz wieder spüren und ich will ihn heilen. Gott sei Dank kann ich das!“

Zweite Entscheidung: „Alles, was ich erschaffen habe, lag in meiner eigenen Verantwortung. Auch wenn ich es damals nicht wusste, nehme ich jetzt die volle Verantwortung zu mir zurück. Ich bin immer der Erfinder.“

Dritte Entscheidung: „Ich lenke jetzt meine volle Aufmerksamkeit auf mein Kane. Alles, was ich nun entscheide, geschieht gemeinsam mit dieser unendlichen Kraft. Ich spreche die folgenden Worte im Namen meines höchsten Seins und bedanke mich für die Unterstützung.“

Du bist erneut in der Situation oder in dem Gefühl, das dich belastet. Vielleicht ist es Angst, Unsicherheit, Ärger, Wut, Verletztheit…was immer.

Nun beginnt deine Heilung, das Ho’opono’pono:

Atme tief ein, behalte den Fokus bei und sprich zu deinem Herzen, besonders jedoch zu diesem unangenehmen Gefühl:

  1. Ich bin mit meiner Aufmerksamkeit ganz bei dir, fühle dich intensiv. Ich nehme wahr, wie du dich fühlst (Gefühl deutlich werden lassen und ohne Wertung nur aufmerksam anschauen)
  2. Ich schenke dir meine Liebe! (und damit meinst du dieses Gefühl und alles, was du sonst noch bist!) Dein Kane wird jetzt Liebe ausschütten, öffne dein Herz und nimm sie bewusst an.

 

Atme weiterhin tief und sei dir bewusst, dass dein Kane und das gesamte Universum jetzt mitwirken. Wiederhole diese Sätze langsam, halblaut oder laut so lange, bis du deine Liebe wirklich fühlst. Du spürst, wie langsam wieder Harmonie in das Gefühl oder die Situation einfließt und sich Ruhe, Frieden und neue Kraft in dir ausbreiten. Bleib bitte so lange bei dieser Übung, sprich immer überzeugter, bis ein Lächeln auf deinem Gesicht erscheint, und du wieder voll in deiner Liebe, in deiner Mächtigkeit  angekommen bist.

Wir haben noch ein paar zusätzliche gute Neuigkeiten: Mein neuestes Buch zum Thema „Ho’opono’pono – Fliegen kannst du nur gegen den Wind“

 

erscheint in den nächsten Tagen und enthält die ausführlichen, originalen Anweisungen der Kahunas, in uns selbst mehr und mehr Harmonie zu erschaffen. Dieses uralte Wissen wirkte schon immer, und ist heute besonders wertvoll. Wir sind alle eingeladen, es auch für unser Glück zu nutzen: Buchneuerscheinung.

Wer sind wir?

Suzan H. Wiegel
Ho’oponopono
Fliegen kannst du nur gegen den Wind

Suzan H. Wiegel durfte einige Jahre direkt und vor Ort bei und mit den Kahunas erleben. Dieses zutiefst prägende Erleben ermöglicht es ihr, das tiefe Wissen so weiterzugeben, dass Sie es annehmen und im Alltag anwenden können. Ergreifen Sie die Möglichkeit, das alte Rätsel der Menschheit zu lösen: indem Sie sich erinnern, wer Sie in Wahrheit sind!

160 Seiten, Taschenbuch, s/w -
ISBN 978-3-8434-3022-7 – Preis: € 8,95.

 Eine CD wird bald folgen. Vielleicht findest du dort noch weitere, hilfreiche Infos für dich.

Um eine immer lebhaftere Wahrnehmung für unser Kane, unser geistiges Wesen zu realisieren, das wir in Wahrheit sind und immer waren, wird es im April nochmals je einen Impulstag zum Thema geben: In München am 20.4.2012, in Wien am 22.4.2012 und in Zürich am 29.4.2012. Außerdem, voraussichtlich einmalig, der Essenzen-Workshop am 27./28.4.2012. in Zürich, der tieferen Einblick in die „kleinen Hilfsmittel“ gibt, die uns auf dem Weg zu uns selbst unterstützend zur Verfügung stehen: Seminare 2012.

Und schließlich das einwöchige Ferien-Seminar in Teneriffa Ende November 2012, das bereits im letzten Jahr ein großer Erfolg war. Die Kraft der herrlichen Natur nährt uns und hilft sehr, dem eigenen Selbst zu begegnen und wieder zu fühlen, wie kostbar und machtvoll wir wirklich sind<. Ferienseminar.

Ich wünsche uns allen eine wirklich wunder-volle Zeit, möglichst in diesem Sinne: Das, was Liebe ist, nämlich das Nicht-Getrennt-Sein von Gott, das ist auch das Wieder-Erkennen von Gott. So erschaffen wir Liebe, wo vorher Angst und Sorgen waren. Wir heilen uns selbst und damit auch alles, was IST. Jetzt.

Mahalo

Suzan H. Wiegel & Team


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
like
Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail